Neuerscheinung Oktober 2009

"Ihr habt die Gewehre, ich einen Stift"

Das neue Buch von Tsering Woeser

Jetzt direkt bestellen!

Neueste Nachrichten

19. Juli 2017 RFA (Engl.)

Tibeter gezwungen mit chinesischer Flagge Parade zu feiern

Tibeter aus Gansu wurden bei der Eröffnung ihres dreitägigen Sommerfests zur Picknick-Saison in Tseo am 17. Juli gezwungen, ihre Parade mit chinesischer Flagge zu begehen. Chinesische Behörden warnten vor schwerwiegenden... Mehr...

17. Juli 2017 Süddeutsche Zeitung

China weist Kritik im Fall Liu Xiaobo zurück

Nach Liu Xiaobos Tod fordert China andere Regierungen dazu auf, sich "nicht in die inneren Angelegenheiten" der Volksrepublik einzumischen. In China selbst ignorieren die Staatsmedien seinen Tod größtenteils und in den sozialen... Mehr...

14. Juli 2017 Phayul (Engl.)

Tibetischer Jugendlicher (19) aus Varanasi verbrennt sich aus Protest

Der junge tibetische Student Tenzin Choeying verbrannte sich am 14. Juli an der tibetischen Universität in Varanasi aus Protest gegen die chinesische Besatzung Tibets. Sein Zustand ist kritisch und er befindet sich zurzeit im... Mehr...

Unterstützung

Mit der Bestellung unserer Bücher leisten Sie einen Beitrag zum Einsatz für die Menschenrechte in Tibet und für den Erhalt der nationalen Identität, Kultur und geistig-religiösen Tradition Tibets!

Weitere Möglichkeiten der Unterstützung:

Helfen Sie der Tibet Initiative Deutschland durch eine Spende!

Ihre Spende hilft, den Einsatz für Tibet von Deutschland aus fortzusetzen und zu verstärken.

Werden Sie Mitglied der Tibet Initiative Deutschland!

Durch ihre Mitglieder steht die Arbeit der TID auf einer stabilen Basis. Die Mitglieder erhalten regelmäßig Informationen über Tibet und die Arbeit der TID. Im Mitgliedsbeitrag enthalten ist ein kostenloses Abonnement der Zeitschrift Brennpunkt TIBET.

Besuchen Sie den Online-Shop der Tibet Initiative Deutschland!

Neben den Publikationen des Lungta Verlags bietet der Tibet Online Shop weitere Tibet-Lektüre und zahlreiche Tibet-Artikel. Der Gewinn kommt unmittelbar der Tibet-Arbeit zugute.