Neuerscheinung Oktober 2009

"Ihr habt die Gewehre, ich einen Stift"

Das neue Buch von Tsering Woeser

Jetzt direkt bestellen!

Neueste Nachrichten

23. Mai 2017 Stern.de

Chef von Menschenrechtsausschuss: Gabriel muss in China "Finger in Wunde legen"

Der Vorsitzende des Menschenrechtsausschusses im Bundestag, Michael Brand (CDU), hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) aufgefordert, bei seiner China-Reise Grundrechtsverletzungen offensiver anzusprechen. Mehr...

19. Mai 2017 RFA (Engl.)

22-jähriger Tibeter verbrennt sich selbst

Der 22 Jahre alte Tibeter Jamyang Losal hat sich am 19. Mai um 5 Uhr Ortszeit in Kangtsa in Qinghai selbst verbrannt und ist an den Folgen seiner Verletzungen gestorben. Es ist die vierte Selbstverbrennung in 2017. Seit Februar... Mehr...

8. Mai 2017 RFA (Engl.)

16 Jahre alter Tibeter verbrennt sich selbst

Der erst 16 Jahre alte Tibeter Chagdor Kyab hat sich am 2. Mai in Bora, Amdo selbst verbrannt. Er forderte die Rückkehr des Dalai Lama und Freiheit für Tibet. Ob er noch lebt, ist derzeit unklar.  Mehr...

Tsering Woeser

Tsering Woeser, eine der bekanntesten tibetischen Schriftstellerinnen, wurde 1966 in Lhasa geboren. Im Anschluss an ihr Studium der chinesischen Literatur hat sie als Reporterin in Tibet gearbeitet, bis sie 2003 aus politischen Gründen nach Peking ziehen musste.

Ihre Internet-Blogs wurden mehrfach gehackt, ihre Bücher verboten, sie selbst wiederholt unter Hausarrest gestellt.